Es geht wieder los: Füchse on Ice – Offizieller Trainigsbeginn

Es geht wieder los: ab dem 22.08.2016 beginnt der offizielle Trainingsbetrieb des Eishockey-Oberligisten Füchse Duisburg für die Saison 2016/2017. Alle Füchse-Fans und Interessierten sind eingeladen, die Füchse-Spieler in den jeweiligen Einheiten in der SCANIA-Arena persönlich „zu begutachten“.

Nachfolgend die jeweiligen Trainingszeiten für August/September 2016:

Montag, 22.08.2016: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr
Dienstag, 23.08.2016: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr
Mittwoch, 24.08.2016: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr
Donnerstag, 25.08.2016: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr
Freitag, 26.08.2016: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr

Dienstag, 30.08.2016: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr und 18.00 Uhr – 19.00 Uhr
Mittwoch, 31.08.2016: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr und 18.00 Uhr – 19.00 Uhr
Donnerstag, 01.09.2016: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr und 18.00 Uhr – 19.00 Uhr
Freitag, 02.09.2016: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr
Samstag, 03.09.2016: 10.30 Uhr – 12.30 Uhr und 18.00 Uhr – 19.00 Uhr

Dienstag, 06.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr und 18.15 Uhr – 19.45 Uhr
Mittwoch, 07.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr
Donnerstag, 08.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr
Freitag, 09.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr
Samstag, 10.09.2016: 11.45 Uhr – 12.45 Uhr

Dienstag, 13.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr und 18.15 Uhr – 19.45 Uhr
Mittwoch, 14.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr
Donnerstag, 15.09.2016: 16.00 Uhr – 17.15 Uhr
Freitag, 16.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr
Samstag, 17.09.2016: 11.45 Uhr – 12.45 Uhr

Dienstag, 20.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr und 18.15 Uhr – 19.45 Uhr
Mittwoch, 21.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr
Donnerstag, 22.09.2016: 16.00 Uhr – 17.15 Uhr
Samstag, 17.09.2016: 17.15 Uhr – 18.00 Uhr

Dienstag, 27.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr und 18.15 Uhr – 19.45 Uhr
Mittwoch, 28.09.2016: 12.15 Uhr – 13.45 Uhr
Donnerstag, 29.09.2016: 16.00 Uhr – 17.15 Uhr

Kurzfristige Änderungen hinsichtlich der genannten Trainingszeiten sind jederzeit möglich. Der Eintritt ist frei.

Füchse-Teamchef Lance Nethery:
„Wir freuen uns, dass es wieder los geht. Alle Spieler sind gesund und fit in Duisburg eingetroffen. Wir werden alles tun, um die Spieler in die richtige Form zu bringen, unser Saisonziel „Aufstieg“ zu erreichen.“